NOLTES THEATER

KOMÖDIE

>PERLE SUCHT SAU
>PERLE HAT SAU
>PERLE KOCHT
>MORD UND TAKTSCHLAG

NEU AB JUNI 2017
>LORIOT

CHANSON/BLUES

>BILLIE HOLIDAY
>DIVA MARLENE
>HILDEGARD KNEF
>LA MÔME - EDITH PIAF

NOLTE SINGT NOLTE
>DU BIST MEIN PERFEKTER TAG

SCHAUSPIEL

>FAUST
>JEDERMANN
>KONTRABASS
>RUHESTÖRUNG

KARTEN/SPIELPLAN

>ÜBERLINGEN (Unser Studiotheater)
>AUF TOUR (Kernen, Meersburg,...)


>EINTRITTSPREISE

NÄCHSTE AUFFÜHRUNG:
>PERLE SUCHT SAU - 6.10., 20h

KONTAKT / ÜBER UNS

TEL: 07551 - 8310222
MAIL: INFO@NOLTES.BIZ


>SPIELORTE/ANFAHRT/PARKEN
>ÜBER UNS
>IMPRESSUM, AGBs (C)2017
>NEWSLETTER

Follow us on Facebook

LA MÔME EDITH PIAF

EINE HOMMAGE AN DIE GROßE FRANZÖSISCHE SÄNGERIN

Von Birgit und Oliver Nolte
Mit Brigit Nolte, Michael Lauenstein

"...überschäumende Begeisterung..."
(Südkurier)

" berühmte Chansons wie ‚La vie en rose‘‚ Milord‘, u.v.m.:
„Sicher, es sind herzergreifende Gassenhauer, es sind weltbekannte
Weisen, es sind Hits. Und doch wären es nur Nichtigkeiten, wenn nicht
eine große Stimme sie mit Drama, Herz und Verstand zu füllen wüsste.
Und dies schafft die Nolte, ganz deutlich als Schauspielerin mit vielen
kleinen und großen Gesten, aber ganz sicher auch als Sängerin
mit Stimme und Charisma.“ (WKZ)

>KARTEN & SPIELPLAN ÜBERLINGEN
>KARTEN & SPIELPLAN AUF TOUR

INHALT

„Die zwergenhafte Edith Piaf war exzessiv,
sie liebte den großen Auftritt, sie war ein Nachtmensch.
Sie lief erst zu Hochtouren auf, wenn der erste Scheinwerfer
den Konzertsaal in gleißendes Licht tauchte und wenn später
ihre Verehrer und Verehrerinnen mit Blumen, Programmheften
und kleinen Notizblöcken auf der Jagd nach Autogrammen in
ihre Garderobe drängten. Dann erst begann Ediths Tag richtig…“

La môme Edith Piaf erzählt durch Anekdoten und Erinnerungen
ihrer Zeitgenossen wie Marlene Dietrich, Charles Dumont,
Norbert Glanzberg von den Höhen und Tiefen dieser
lebenshungrigen Frau, vor der die Journalisten in
Ekstase geraten „Sie singt so, wie man stirbt.
Die große Begabung der Piaf ist die Liebe...“.

<---